Hoe doe je een huwelijksaanzoek op het werk? Klik hier om creatieve manieren te ontdekken om een aanzoek te doen op de werkplek van je geliefde - Ready To Ask

Beginnen Sie mit der Planung (Ihrer Hochzeit)!

0 Shares
0
0
0

Sie haben „Ja“ gesagt. Herzlichen Glückwunsch zur Verlobung! Zeit, Ihre Traumhochzeit zu planen und zu organisieren. Womit sollten Sie bei der Hochzeitsplanung am besten anfangen? Was ist der erste Schritt? Hochzeitsplanerin Sophie Ickmans von Art of Events listet für Sie Ihre 5 ultimativen Tipps auf, damit die Planung Ihrer Hochzeit wie am Schnürchen läuft.

1. Legen Sie das Datum fest

First things first: Entscheiden Sie sich, wann Sie gerne heiraten möchten. Fällt die Wahl auf eine Winterhochzeit oder wollen Sie sich lieber im Sommer das Ja-Wort geben? Sophie meint: „Das Datum festzulegen, ist der allererste Schritt. Sobald der große Tag feststeht, können Sie auch andere Hochzeitsdienstleister kontaktieren und ein ‘Save the Date’ entwerfen.“

2. Planen Sie eine Hochzeit durch Brainstorming

Euer Hochzeitsdatum steht (ungefähr) fest? Super! Sophie fährt fort: „Um gemeinsam auf den Tag, der schon bald der Schönste eures Lebens werden wird, hinzuarbeiten, planen Sie am besten ein ausführliches gemeinsames Hochzeitsbrainstorming mit Ihrer/m Verlobten ein.  Beginnen Sie dabei ausgehend von dem, was Ihnen beiden wichtig ist, sodass Sie die gemeinsamen Nenner definieren können. Frauen etwa ist oft das perfekte Ambiente besonders wichtig, für Männer hingegen eher die Musikband oder die Weinauswahl. Denken Sie darüber nach, welche Atmosphäre Sie beide an Ihrem Hochzeitstag gerne schaffen möchten, welche Locations Sie beide bezaubern und wie Sie beide sich den Tagesablauf vorstellen.“

3. Legen Sie das Budget fest

Kein sonderlich romantischer Aspekt, aber ein wichtiger Punkt bei der Planung Ihrer Hochzeit: Das Festlegen des Budgets. Sophie gibt ihren Kundinnen und Kunden oft den Rat: „Ein realistischesBudget festzulegen kommt dann unbedingt an dritter Stelle. Oft fallen Paare aus allen Wolken, wenn sie alle Kostenpunkte  zusammenrechnen. Aber wissen Sie was? Ich beruhige sie dann oft mit „Wie sagt man doch so schön, auch auf halbem Weg zum Gipfel hat man eine tolle Aussicht. Es muss wirklich nicht alles perfekt und Spitzenklasse sein, um ein wunderschönes Fest und einen unvergesslichen Tag zu schaffen.“

4. Machen Sie eine (vorläufige) Gästeliste

Eine Gästeliste ist essenziell, um den Umfang der notwendigen Organisation zu bestimmen. Womöglich würden Sie gerne „so viele Leute wie möglich“ einladen, aber damit gehen natürlich auch ziemliche Kosten einher. Sophie erklärt: „Es ist wichtig, möglichst rasch festzulegen, wie viele Gäste Sie einladen wollen. Bedenken Sie auch, dass Sie am besten von Anfang an zwischen den Gästen unterscheiden sollten, die entweder während der gesamten Feierlichkeiten dabei sein sollen oder die nur zum Empfang, zum Abendessen oder zur After-Show-Party kommen sollen.“ Abhängig von der Anzahl der Gäste ist auch die Größe des Festsaals oder des Festzelts; ein Grund mehr also, dies von Anfang an klarzustellen.

5. Hochzeitsplaner, ja oder nein?

Wenn Sie vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sehen, können Sie auch einen Hochzeitsplaner engagieren. Deren Spezialgebiet: Den schönsten Tag Ihres Lebens wie geschmiert laufen zu lassen. Sophies Rat an dieser Stelle: „Wenn Sie sich für einen Hochzeitsplaner entscheiden, sollten Sie ihn oder sie so früh wie möglich an Ihrer Planung teilhaben lassen. Wenn wir von Anfang an mit an Bord sind, können wir effizient arbeiten und das Meiste aus Ihren Vorstellungen und Ihrem Budget herausholen. Denn dann haben wir ausreichend Zeit zur Verfügung, um Sie beide als Paar kennenzulernen, Ihre Geschmäcker und Vorstellungen zu verstehen und optimal auf Ihren großen Tag hinarbeiten zu können.“

Über Sophie Ickmans

Seit 2006 betreibt Sophie Ickmans ihre Weddings & Events Agency Art of Events, die auf die Ausrichtung der wundervollsten Hochzeiten, Feste und Events spezialisiert ist.

0 Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Ihnen auch gefallen