Die Verlobungstrends für 2022

0 Shares
0
0
0

Ein neues Jahr, eine neue Trendübersicht! Und auch im Bereich der Verlobungen fallen uns in diesem Jahr wieder ein paar deutliche Trends auf. Wir nehmen Sie mit auf eine Tour quer durch die Verlobungstrends für 2022!

Hidden Pinterest Hochzeits-Pinnwände

Um eine Pinterest Pinnwand für Ihre Verlobung und Traumhochzeit zu erstellen, müssen Sie nicht unbedingt schon verlobt sein. Das beweist die große Zahl der hidden – nicht öffentlichen – Engagement & Wedding Boards, die sich 2022 auf Pinterest finden lassen. Das ist übrigens eine gute Idee! Es ist nie zu früh, Inspirationen für seinen großen Tag zu sammeln. Lassen Sie die atemberaubendsten Verlobungsringe und fantastische Hochzeitslocations Ihre Sinne verführen und sagen sie schon jetzt „Ja!“ zu dem digitalen Hochzeitskleid Ihrer Träume.

Traumring? Sharing is caring!

Immer öfter wählen Paare einen Verlobungsring gemeinsam aus. Der Überraschungseffekt kommt dabei vielleicht ein wenig zu kurz, aber so wissen Sie zumindest, dass dem infrage kommenden Partner genau dieser Ring gefällt.  Oder Sie sind eher proaktiv veranlagt, als Fiancée to be, und teilen „zu einem gewissen Zeitpunkt“ (das heißt, sobald Sie vermuten, dass Ihr Geliebter Antragspläne hegt,) eine Auswahl Ihrer Lieblingsringe mit Ihrer BFF. Wollen wir wetten, dass es ihr „irgendwie“ gelingt, Ihrem Partner Ihre Wahl zu vermitteln… ?

Denken Sie an einen Foto- oder Videografen

Zugegeben: Heutzutage teilen wir gern Momente unseres intimsten Lebens mit Freunden und der Familie, mit Fans und Followern. Es steht schon in den Verlobungssternen für 2022 geschrieben: Heiratsanträge werden mehr als je zuvor zu einer Frage von Teamwork. Kein Kniefall ohne einen (eventuell professionellen) Fotografen oder Videografen in der Nähe. Und sogar wenn Sie den Fotografen schon lange entdeckt haben: act surprised!

#WIRHEIRATEN!

Wurden Ihnen Ihre Fotos geliefert? Dann möchten Sie anno 2022 wahrscheinlich mit Ihrem Verlobungs-Posting auf Facebook und Instagram eine möglichst große Reichweite erzielen. Wenn Sie ein paar gut ausgewählte Hashtags nutzen, erhält Ihre Nachricht demnächst noch mehr Herzchen, Daumen hoch und Likes. Beispielsweise Hashtags wie #wirheiraten und #weareengaged. Setzen Sie unbedingt auch einen persönlichen Hashtag für Ihre Verlobung und baldige Hochzeit, unter dem Sie – und alle, die Ihnen nahe stehen – bald sämtliche Fotos und Filme posten können. So bündeln Sie virtuell Ihre allerschönsten Bilder und kreieren ein einmaliges, virtuelles Fotoalbum.

„Wedding Event“ Nr. 1: Ihr Verlobungsfest

Jetzt, wo das Ende des Covid-Sturms in Sichtweite rückt, wollen Paare Ihre Wedding Planning Journey unbedingt möglichst intensiv erleben.  Sie planen dabei verschiedene Momente, zu denen sie ihr (nahendes) Fest feiern können. Nachdem Sie also Ihrem Zukünftigen voller Hingabe das Wörtchen „Ja!“ zugerufen haben, darf 2022 ein wunderbares Verlobungsfest nicht fehlen. Denken Sie dabei an eine Cocktailparty im strahlenden Sonnenschein, mit Ihrem eigenen Signature Cocktail, als frisch verlobtes Paar. Oder was halten Sie von einem schmackhaften Brunch mit den nötigen Mimosen oder wie schaut’s aus mit einem stilvollen Picknick in authentischem Setting mitten in der blühenden Natur?

0 Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Ihnen auch gefallen