5 Tipps zum Valentinstag von Nathalie Baeten – Coucke

0 Shares
0
0
0


Haben Sie schon Valentinstagsgefühle? Wissen Sie schon, wie Sie dieses Jahr den Valentinstag verbringen oder suchen Sie noch nach Inspiration? Vielleicht helfen Ihnen dann die herzerwärmenden Tipps zum Valentinstag von Nathalie Baeten – Coucke weiter. Denn auch am Valentinstag strahlt im Haus Coucke alles besonders viel Liebe und Gemütlichkeit aus.

1. Nehmen Sie sich Zeit füreinander und bringen Sie die Welt zum Stillstand

Natalie beginnt: “Einfach innezuhalten und sich aneinander zu erfreuen ist das schönste Geschenk, das man sich gegenseitig machen kann. Auch wir leben manchmal in einem höllischen Tempo, als Familie mit wachsenden, aktiven Kindern, einem herausfordernden Geschäftsleben und vielen sozialen Aktivitäten. Aber unser Freitagabend ist heilig. Das ist unsere Familienzeit, um gut zusammen zu essen, unsere Geschichten zu teilen und uns wirklich Zeit füreinander zu nehmen.“

“Bringen Sie genauso am Valentinstag die Welt um sich herum zum innehalten. Schalten Sie Ihre Smartphones, Tablets und Laptops den ganzen Tag auf lautlos. Und genießen Sie es, nur für einander da zu sein. Sie werden feststellen, dass Sie wieder Dinge an ihm oder ihr sehen werden, die Sie schätzen werden.“

2. Sorgen Sie auch zu Hause für eine besonders angenehme Atmosphäre

Sie können auch zu Hause auch für besondere Atmosphäre sorgen. Nathalie erklärt: “Der Valentinstag steht für Wärme und Gemütlichkeit und für eine angenehme Zeit mit dem Partner. Ich selbst bin ein riesiger Fan von stilvoller, individueller Dekoration, die sofort für die richtige Atmosphäre sorgt. Herzen, Blumen, eine heimelige Atmosphäre, in der man sich gerne aufhält. Ein knisterndes Feuer und sanfte, passende Musik im Zimmer, atmosphärische Lichter, ein raffinierter Duft, der Erinnerungen weckt. Es ist immer schön, wenn man nach Hause kommt und feststellt, dass es aus dem einen oder anderen Grund ein besonderer Abend ist. Das Herz geht einem sofort auf und ein glückliches Lächeln erscheint spontan auf Ihrem Gesicht.“

3. Kerzen, viele Kerzen

“Ich liebe Kerzen! Sie sind das Symbol für Romantik, Wärme, Leidenschaft, Hoffnung und Feuer. Das gemütliche Licht bringt einen magischen Glanz ins Haus und schafft ein bisschen mystische Stimmung und mit meiner Mountain Chic – mit einer Duftkerze bringe ich gerne gleichzeitig den anregenden Duft der Liebe in den Raum. Der sinnliche Duft von orientalischem Holz und Samtleder macht bestimmt Lust auf einen gemütlichen, romantischen Abend. Kerzen im Wohnzimmer, im Flur und sogar im Badezimmer, während Sie sich auf ein erfolgreiches Date vorbereiten, funktionieren immer!“

4. Ein Hauch von Rot

„Rot ist die absolute Farbe der Liebe und Leidenschaft und damit des Valentinstags. Ich setze gerne für jede Gelegenheit typische Akzente, die das Ganze noch ein bisschen festlicher machen und dem Augenblick gerecht werden. Und das muss nicht immer sehr auffällig sein – es kann sogar sehr dezent sein. Ein kleiner Hauch von Rot in Ihrer Kleidung, auf dem Tisch oder in der Einrichtung um Sie herum ist eine zusätzliche Erinnerung daran, dass heute der Tag ist, an dem Sie Ihre Liebe feiern.“

5. Ziehen Sie sich dem Anlass entsprechend

„In Ihrem Alltag versuchen Sie in jedem Augenblick, stilvoll und angemessen zu erscheinen. Aber am Valentinstag gilt noch mehr: ziehen Sie sich dem Anlass entsprechend an. Seien Sie sich Ihrer selbst bewusst und genießen Sie Ihre Vorbereitung auf Ihre Feier. Nehmen Sie sich Zeit, um in Ihrem Kleiderschrank nach Kleidung zu suchen, in denen Sie strahlen und sich gleichzeitig wohlfühlen. Setzen Sie Akzente, die Ihr Gesicht, Ihr schönes Lächeln und Ihre ausdrucksstarken Augen betonen. Für Ihren Partner, aber vor allem für sich selbst, damit Sie sich voll und ganz als starke, attraktive Person fühlen können.“

Und wie feiert Nathalie den Valentinstag selbst? “Marc weiß, dass er mich immer mit einem gemütlichen, stimmungsvollen ‘Candlelight-Dinner’ glücklich machen kann…“ , lacht sie leise.

Nathalie Baeten – Coucke ist die leidenschaftliche, inspirierende Frau hinter ihrer eigenen Duft- und Pflegelinie ‘ Le Parfum de Nathalie ‘. Sie hat ihre gesamte Kollektion eigenhändig zusammengestellt, von der Parfümentwicklung bis zum stilistisch raffinierten Design von jedem Produkt. Nathalie Baeten verleiht diesen romantischen Momenten mit Le Parfum de Nathalie einen zusätzlichen Hauch von Magie. Ihr exklusives und luxuriöses Sortiment an Duft- und Körperpflegeprodukten wird Ihnen zum Valentinstag sicherlich die sinnliche Atmosphäre süßer Liebe bringen.

0 Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Ihnen auch gefallen