Tipps & Tricks für die perfekte Verlobungsparty!

0 Shares
0
0
0

Wir von Ready To Ask sind der festen Überzeugung, dass man so viel und so oft wie möglich feiern sollte, und das gilt definitiv auch für die Zeit vor der Hochzeit. Deshalb sind wir große Fans von Verlobungspartys, auch wenn es keinen Zwang gibt, sie zu veranstalten. Wenn Sie eine Verlobungsfeier planen, verraten wir Ihnen heute unsere besten Tipps für Verlobungsfeiern – von der Planung über den Veranstaltungsort bis hin zu den Gästen, die Sie zur Feier einladen können!

Warum solltet ihr eine Verlobungsparty feiern?

Diese Frage ist ziemlich einfach zu beantworten – um zu feiern, natürlich! Ihre Liebsten werden sich auf diesen neuen Abschnitt in Ihrem Leben freuen, und eine Verlobungsfeier ist die perfekte Gelegenheit, diese Neuigkeit zu feiern.

Und wenn Sie eine längere Verlobungszeit planen und die Hochzeit noch eine Weile auf sich warten lässt, haben Sie so die Möglichkeit, sich lieber früher als später zu freuen.

Erste Schritte zur Planung der Verlobungsfeier

Traditionell war es die Aufgabe der Eltern der Braut, die Verlobungsfeier zu planen und auszurichten, aber heutzutage kann jeder eine Verlobungsfeier hosten – meistens veranstalten Paare diese sogar selbst.  

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie alles selbst planen müssen: Es gibt Verlobungsparty-Planer, die Ihnen dabei helfen können (einige Hochzeitsplaner bieten die Verlobungsparty sogar als Teil ihrer Dienstleistungen an und können diese als Teil ihres vollen Planungshonorars für die Hochzeit anbieten).

Ganz gleich, ob Sie die Feier selbst planen oder einen Profi hinzuziehen möchten, es gibt eine Menge spannender Dinge, mit denen Sie beginnen können!

Erstens: Verlobungsfeiern können so formell oder informell sein, wie Sie möchten. Vielleicht möchten Sie Ihre Verlobung feiern, indem Sie Ihre Freunde in Ihrer Lieblingsbar versammeln und die Nacht durchtanzen, oder Sie wünschen sich ein strukturierteres Event, das eher an eine Geburtstagsfeier oder ein Ereignis zu einem runden Geburtstag erinnert.

Vielleicht möchten Sie auch mehrere Partys planen, vor allem, wenn Sie beide aus verschiedenen Orten kommen: Es ist vielleicht nicht möglich, dass alle Gäste zur Verlobungsfeier UND dann noch einmal zur Hochzeit anreisen, daher sind mehrere Verlobungsfeiern an verschiedenen Orten für verschiedene Gruppen durchaus üblich.

Der nächste Schritt ist, sich mit der logistischen Seite der Dinge zu befassen…

Wann Sie Ihre Verlobungsfeier planen sollten

Egal, wie lange Ihre Verlobung dauern soll, Ihre Verlobungsfeier sollte so nah wie möglich um dem Zeitraum der eigentlichen Verlobung stattfinden. Auf diese Weise sind alle noch in der frischen Aufregung, dem Wirbelwind der Neuheit gefangen. In Momenten wenn Sie zum Beispiel Ihre Hand zum Gesicht heben, um sich die Haare aus den Augen zu streichen, und dann Ihren Ring sehen, der in der Sonne glitzert, und Sie kichern und denken “Oh ja, ich habe jetzt einen Verlobten!”. Und wenn Sie Ihre Verlobungsfeier in den ersten Monaten nach Ihrem Ja-Wort planen, ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Stress der Hochzeitsplanung Sie stört, minimal (denn hoffentlich haben Sie keinen!).

Manche Leute planen ihre Verlobungsfeier sogar direkt nach dem Antrag, als Überraschung für ihre ahnungslose bessere Hälfte; auch Familienfeiern können sehr leicht zu Verlobungsfeiern werden, wenn sie zufällig der Schauplatz Ihres Antrags sind. Aber natürlich sollten Sie das nur in Erwägung ziehen, wenn Sie sich zu 100 % sicher sind, dass Ihr Partner Ja sagen wird!

Wen Sie zu Ihrer Verlobungsfeier einladen

Genau wie bei einer Hochzeit ist die Gästeliste auch bei der Planung einer Verlobungsfeier ein sehr wichtiger Teil. Sie müssen sich entscheiden, wie viele Personen Sie einladen möchten: Möchten Sie eine kleine, ausgewählte Gruppe einladen, oder möchten Sie eine große Gruppe einladen? Entscheiden Sie sich für die Option, die Ihnen am besten gefällt.

Was Sie jedoch auf jeden Fall bedenken sollten, ist, dass die Einladungen zur Verlobungsfeier im Allgemeinen so verstanden werden: Wenn Sie zur Verlobungsfeier eingeladen sind, werden Sie auch zur Hochzeit eingeladen. Denken Sie daran, wenn Sie Ihre Einladungen verschicken, um spätere unangenehme Situationen zu vermeiden.

Alternativ können Sie natürlich auch eine Verlobungsfeier veranstalten, wenn Sie eine sehr kleine Hochzeit, einen Abstecher ins Ausland oder sogar eine Hochzeit im Ausland planen, zu der die meisten Ihrer Lieben nicht kommen können: Stellen Sie einfach sicher, dass dies für alle klar ist.

Was passiert bei einer Verlobungsfeier?

Der Ablauf Ihrer Verlobungsfeier hängt ganz davon ab, wie formell Sie sie planen: Manche Verlobungsfeiern sind nichts weiter als ein paar Drinks nach der Arbeit in einer Bar, und sie sind in ihrer Einfachheit perfekt. Wenn Sie jedoch etwas Größeres planen, möchten Sie vielleicht ein paar Worte an alle Anwesenden richten. Vielleicht möchten Sie auch die Gelegenheit nutzen, um Ihre Familienmitglieder vorzustellen, falls Sie das noch nicht getan haben.

Es ist wahrscheinlich auch das einzige Mal, dass Sie alle Ihre Hochzeitsgäste an einem Ort versammeln können, abgesehen vom Tag der Hochzeit selbst. Sie können also die Gelegenheit nutzen, um Bemerkungen oder Anregungen Ihrer Gäste zu sammeln, die Sie vielleicht in Anekdoten in Ihrer Zeremonie, in Reden oder sogar als super kreativen Teil Ihrer Hochzeitsdekoration verarbeiten möchten.

Weitere Details zur Verlobungsfeier

Themen für die Verlobungsfeier

Die Planung einer Verlobungsfeier bietet auch eine hervorragende Gelegenheit für etwas Ausgefallenes. Obwohl Sie auf jeden Fall die Hochzeit feiern sollten, die Sie wollen, und nicht die, die andere wollen, kann man manchmal das Gefühl haben, dass Hochzeiten zeitlos sein müssen, weil die Fotos für immer auf Ihrem Kaminsims stehen werden. Aber wenn Sie zum Beispiel die Idee lieben, eine Party mit einem Thema zu veranstalten, aber keine Themenhochzeit wollen – warum verwenden Sie dieses Thema nicht bei Ihrer Verlobungsfeier? Das ist die perfekte Gelegenheit, und es kann auch noch Spaß machen!

Verlobungsparty-Outfits

Es gibt keine festen Outfits für Verlobungsfeiern: Traditionell tragen Bräute ein weißes Kleid, um die Hochzeit zu imitieren, aber natürlich gibt es kein richtig oder falsch. Wir würden jedoch sagen, dass Sie die Gelegenheit nutzen sollten, etwas zu tragen, in dem Sie sich wohlfühlen – schließlich verlobt man sich nicht jeden Tag!

Planen Sie eine Verlobungsfeier?

0 Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.