Ein magischer Heiratsantrag in Brügge? Wirklich zu empfehlen!

0 Shares
0
0
0

Wussten Sie, dass Brügge auch das „Venedig des Nordens” genannt wird? Das sagt doch alles, oder nicht? Sie ist sicherlich eine der schönsten Städte Belgiens. Die vielen märchenhaften Kanäle, die in und um die Stadt verlaufen, schaffen eine friedliche und romantische Atmosphäre. Deshalb denken wir, dass Sie in dieser historischen und alten Stadt einen zauberhaften Heiratsantrag planen können.

Warum ist Brügge der richtige Ort für einen Heiratsantrag?

Geschichte

Viele nennen Brügge ein Freilichtmuseum. Von den Stufengiebeln und Schieferstraßen bis hin zu den malerischen Stadtbildern ist die Stadt sehr geschichtsträchtig. Brügge strotzt einfach voller Kultur und Geschichte. Denn es sind nicht nur ein oder zwei Denkmäler, die das Etikett der UNESCO-Weltkulturerbestadt tragen, sondern buchstäblich die ganze Stadt. Brügge ist auch die älteste Diamantenhandelsstadt in Europa. Ideal für den Kauf Ihres Verlobungsrings.

Romantische Wasserstadt

Brügge ist genauso romantisch wie Paris oder sogar noch romantischer. Sie können Hand in Hand mit Ihrem bzw. Ihrer Liebsten über die vielen Brücken spazieren oder eine Fahrt in einer Pferdekutsche unternehmen. Wenn man durch die malerischen Straßen spaziert, wird einem ganz warm ums Herz. Dieses Gefühl ist perfekt für einen Heiratsantrag. Meinen Sie nicht auch?

Stadt für Feinschmecker und Bierliebhaber

Viele sagen, dass Liebe durch den Magen geht. In Brügge können Sie Ihren Partner bzw. Ihre Partnerin verwöhnen. Mag Ihr Freund bzw. Ihre Freundin Schokolade oder Bier? Dann ist Brügge der perfekte Ort. Es gibt mehrere Brauereien und sogar ein Schokoladenmuseum! Mmm… läuft Ihnen schon das Wasser im Mund zusammen?

Die schönsten Orte in Brügge

Die Bonifaziusbrücke

Die Bonifaziusbrücke, auch als Liebesbrücke bekannt, ist sehr fotogen und eine der jüngsten Brücken der Stadt. Dort herrscht eine geheimnisvolle und romantische Atmosphäre. Sie ist wirklich ein magischer Ort zu jeder Tageszeit. Die Brücke befindet sich zwischen dem Gruuthuse-Palast und dem Arentshof. Auf der anderen Seite des Wassers liegt die Onze-Lieve-Vrouwe-Kerk (Liebfrauenkirche) mit ihrem gemütlichen kleinen Stadtgarten. So können Sie nach Ihrem Heiratsantrag auf dieser magischen Brücke gemeinsam im Stadtgarten vor sich hinträumen.

Der Beginenhof

Dieser besondere Ort zeichnet sich durch seine weiß getünchten Häuser und natürlich durch die „Beginen” aus, die dort herumlaufen. Hier können Sie ganz entspannt den weißen Schwänen beim Schwimmen und den schönen Bäumen zusehen. An diesem ruhigen Ort, weit weg vom Trubel der Stadt, können Sie auf die Knie gehen und Ihren Heiratsantrag machen. Die „Beginen” werden ihren Augen nicht trauen.

Rozenhoedkaai

Seit Jahrhunderten ist dieser Ort unter anderem bei Fotografen und Malern beliebt. Sie haben einen Panoramablick auf den Kanal, den Belfried, die Sankt-Basilius-Kapelle und die vielen historischen Häuser der Stadt. Wenn Sie hungrig oder durstig werden, gibt es zahlreiche Restaurants, in denen Sie etwas essen oder trinken können. Die meisten Restaurants verfügen auch über eine Terrasse, von der aus Sie den atemberaubenden Blick auf das Wasser genießen können.

Zeebrügge

Möchten Sie dem geschäftigen Stadtzentrum entfliehen? Fahren Sie nach Zeebrügge: Brügge am Meer. Ideal für einen entspannenden Spaziergang entlang der Küste und den Dünen. Ebenfalls geeignet für einen romantischen Heiratsantrag.

Ideen für einen Heiratsantrag in Brügge

Bootsfahrt

Wenn man Brügge hört, denkt man sofort an Bootsfahrten. Es ist sehr gemütlich, an diesen alten, historischen Häusern vorbeizufahren. Sie werden die Stadt auch aus einem ganz anderen Blickwinkel sehen. Die meisten Bootsfahrten dauern eine halbe Stunde, sodass Sie genügend Zeit haben, um Ihrem bzw. Ihrer Liebsten einen Heiratsantrag zu machen.

Choco-Story

Choco-Story ist das berühmte Schokoladenmuseum in Brügge. Wenn Ihr Partner bzw. Ihre Partnerin verrückt nach Schokolade ist, könnte dies der richtige Ort sein, um Ihren Heiratsantrag zu planen. Das Museum besteht aus 3 Teilen und erzählt den Ursprung und die Entwicklung der Schokolade. Neben der Geschichte können Sie auch die Herstellung von Schokolade bewundern. Bei einer Vorführung erfahren Sie das Geheimnis der köstlichen Schokolade. Außerdem kann man die Schokolade, die dort hergestellt wird, auch probieren. Unsere Idee ist die folgende: Wenden Sie sich an das Museum und fragen Sie, ob es etwas Besonderes für den Heiratsantrag anfertigen kann, z.B. einen Schokoladenring. Wenn Sie am Ende der Tour mit der Verkostung an der Reihe sind, können Sie mit Ihrem einzigartigen Schokoladenring die wichtige Frage stellen. Das wird eine Überraschung werden!

Fahrt mit einer Pferdekutsche

Wie im Märchen können Sie in Brügge in einer Pferdekutsche sitzen. Lassen Sie sich in einer der dreizehn Kutschen einige der Highlights von Brügge zeigen, während der Kutscher Ihnen die Stadt erklärt. Außerdem gibt es zwei feste Haltestellen, darunter der Wijngaardplein in der Nähe des Beginenhofs. Dort können sich die Pferde eine Weile ausruhen und Sie können sich entscheiden, ob Sie Ihren Heiratsantrag machen möchten. Solle es noch romantischer sein? Bitten Sie den Kutscher, an einer bestimmten Stelle langsamer zu fahren und fragen Sie einfach in der Kutsche. Bitte beachten Sie, dass in Brügge bei großer Hitze keine Pferdekutschen fahren. Planen Sie demnächst Ihren Heiratsantrag in Brügge oder möchten Sie lieber mehr über andere Hotspots in Belgien erfahren? Entdecken Sie hier mehr.

0 Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Ihnen auch gefallen