Welchen Ring sollten Sie für Ihren Heiratsantrag verwenden?

0 Shares
0
0
0

Bei der Planung eines Heiratsantrags und insbesondere beim Kauf eines Verlobungsrings gibt es viel zu beachten. Es gibt so viele Stile zur Auswahl, so viele Optionen, die Sie in Betracht ziehen können. Es kann sich manchmal so anfühlen, als müsste man für jede Kleinigkeit eine unendliche Anzahl von Entscheidungen treffen. (Und wenn Sie Ihren Heiratsantrag als Überraschung planen, können Sie wahrscheinlich nicht die Person, die Sie normalerweise fragen würden, um Hilfe bitten!) Aber keine Sorge – atmen Sie durch, denn schließlich soll das Ganze ja Spaß machen. Deshalb möchten wir Ihnen die Planung Ihres Heiratsantrags so einfach wie möglich machen. Dazu gehört auch, dass wir Ihnen bei der Beantwortung der Frage helfen „Welcher Ring ist der richtige für meinen Partner?“.

Hier sind die wichtigsten Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie überlegen, mit welcher Art von Ring Sie die große Frage stellen wollen:

Welche Art von Ring würde Ihrem Partner am besten gefallen?

Diese Frage mag offensichtlich erscheinen, aber sie ist das Wichtigste, was Sie beim Kauf eines Verlobungsrings bedenken sollten. Ihr Partner wird ihn für den Rest seines Lebens tragen, also wollen wir sichergehen, dass es der richtige ist! Das Schmuckstück ist weit mehr als nur ein Ring für den Heiratsantrag.

Wenn Sie sich ein genaueres Bild davon machen wollen, welche Art von Ring Ihrem Partner am besten gefallen würde, sollten Sie als Erstes überlegen: Hat er sich schon einmal dazu geäußert, was er sich wünschen würde? Einige Paare haben ihre Verlobungspläne vielleicht schon ausführlich besprochen und dabei auch ihren Traumring klar angesprochen. Vielleicht hat Ihr Partner aber auch nur beiläufig erwähnt, was für einen Ring er gerne hätte. Oder vielleicht hat ein Familienmitglied oder ein Freund einen Ring, von dem Ihr Partner schon immer gesagt hat, dass er oder sie ihn liebt? Diese raffinierten detektivischen Fähigkeiten können sich als sehr nützlich erweisen …

Selbst wenn sie vorher nichts über ihren Traum-Verlobungsring erwähnt hat, gibt es andere Dinge, auf die Sie achten können, um zu entscheiden, welche Art von Ring ihr am besten gefallen würde.

Ist Ihr Partner ein klassischer Romantiker? Dann ist ein rund geschliffener Brillant in einer Solitärfassung eine zeitlose, strahlende Wahl. Die beliebteste Variante für einen Verlobungsring. Oder hat sie oder er einen einzigartigen, eigenwilligen Stil und würde wahrscheinlich etwas bevorzugen, das sonst niemand hat?

Dies kann auch den Stein beeinflussen, den Sie wählen. Wenn er oder sie ein Fan von einem stilvollen, klassischen Look ist, können Sie mit einem Diamanten sicher nichts falsch machen. Auch andere traditionelle Edelsteine sind eine ausgezeichnete Wahl, wie z.B. Saphir, Smaragd und Rubin, gerade in Kombination mit farblosen Diamanten. Aber wussten Sie, dass Sie auch Diamanten in verschiedenen Farben erhalten können? Obwohl farbige Diamanten selten sind (nur 0,1 % aller Diamanten), gibt es unter ihnen viele Schattierungen. Dazu gehören schwarze Diamanten, die garantiert für Aufsehen sorgen.

Welche Art von Ringen hat Ihr Partner bereits?

Ein weiterer Punkt, den Sie berücksichtigen sollten, ist der Schmuck, den Ihr Partner bereits besitzt. Hat sie oder er bereits bestimmte Schmuckstücke, die sie jeden Tag tragen? Besonders bei Ringen ist es eine gute Idee, die Metalle aufeinander abzustimmen, da sie sich in unmittelbarer Nähe zueinander befinden werden. Wenn Ihr Partner zum Beispiel einen Ring aus Gelbgold hat, den er an einem anderen Finger trägt – vielleicht ein Erbstück – dann möchten Sie vielleicht einen passenden Verlobungsring aus Gelbgold für den Heiratsantrag kaufen.

Auf einigen Websites von Juwelieren, wie z. B. Baunat, die wir oben verlinkt haben, können Sie die Schmuckstücke sogar virtuell an der Hand Ihres Partners sehen, damit Sie sehen können, ob sie miteinander harmonieren. Natürlich müssen Sie ein Foto von der Hand Ihres Partners haben, damit das funktioniert, hoffentlich hat sie ihre Nägel kürzlich auf Instagram gepostet …

Welche Art von Ring passt zum Lebensstil Ihres Partners?

Praktikabilität ist nicht gerade ein sexy Thema, aber wenn Sie eine nicht unerhebliche Menge Geld für ein potenziell lebensveränderndes Geschenk ausgeben, möchten Sie sichergehen, dass Sie es richtig machen. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich Gedanken über den Lebensstil Ihres Partners zu machen und zu überlegen, welche Art von Ring dazu passt.

Wenn Ihr Partner zum Beispiel einen körperlich anstrengenden Beruf ausübt oder häufig Handschuhe an- und ausziehen muss, möchte er vielleicht keinen Stein mit einem großen Karat, der hervorragt, weil sich darin leicht Dinge verfangen könnten. Dies hat auch Auswirkungen auf die Wahl des Steins: Diamanten sind bekanntlich sehr beliebt für ihre Härte, die sie sehr haltbar und kratzfest macht.

Und natürlich geht es bei Verlobungsringen nicht nur um den Stein. Verschiedene Metalle haben auch verschiedene Eigenschaften. Platin ist zum Beispiel das strapazierfähigste Metall, aus dem Verlobungsringe hergestellt werden können. Silber ist das schlechteste und eignet sich nicht wirklich für das langfristige Tragen im Alltag. Im Vergleich dazu sind Gelbgold, Weißgold und Rotgold ebenfalls eine ausgezeichnete Wahl. Allerdings erfordert Weißgold aufgrund seiner Beschichtung Pflege und Rotgold ist für Kupferallergiker nicht geeignet. Da Verlobungsringe ein Leben lang halten sollen, sind diese Überlegungen ebenso wichtig wie die Ästhetik, wenn es darum geht, welche Art von Ring Sie Ihrem Partner zum Heiratsantrag kaufen möchten.

Welche Art von Ring passt zu Ihrem Budget?

Auch wenn dies nicht gerade der aufregendste und spannendste Punkt ist, würden wir Ihnen nicht helfen, wenn wir ihn nicht erwähnen würden! Bei der Entscheidung, welche Art von Ring Sie Ihrem Partner kaufen möchten, ist es wichtig, dass Sie Ihr Budget im Auge behalten. Die Zeiten sind vorbei, in denen es als selbstverständlich galt, dass ein Verlobungsring zwei oder drei Monatsgehälter kostet. Der richtige Verlobungsring für Ihren Partner ist der, den Sie sich leisten können. Wenn Sie irgendwelche Bedenken haben, sprechen Sie mit Ihrem Juwelier – er wird sicherstellen wollen, dass Sie mit Ihrer endgültigen Entscheidung zufrieden sind.

Es gibt zwar keine allgemeingültige Antwort auf die Frage, welche Art von Ring Sie kaufen sollten, aber wir hoffen, dass dieser Leitfaden Ihnen bei der Suche nach Ihrem Heiratsantrag Ring behilflich war. Wofür auch immer Sie sich entscheiden, wir hoffen, dass er Ihrem Partner gefällt – viel Spaß beim Kauf!


link to luxury engagement rings page

0 Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Ihnen auch gefallen